Axel Braun - RECORDS OF LOSS – Quellenangaben / References

Axel Braun
RECORDS OF LOSS
Bilder eines Gletschers /
Images of a Glacier

Kurzvortrag (deutsch): 21. Januar 2020, Naturhistorisches Museum Wien, Vortragssaal

Presentation (English): 22. Januar 2020, Universität Wien, Aula


ALLGEMEINE LITERATURHINWEISE

Maren GRÖNING, Gustav Jägermayers Oesterreichische Alpen,
in: Die Weite des Eises, Monika Faber, Albertina (Hrsg.), Wien, 2008

Josef HÖCK, Wolfgang Lazius: Karte von Kärnten, Text zum Faksimile der Karte,
Österreichische Nationalbibliothek, undatiert

Johannes HÖRL, Dietmar SCHÖNDORFER (Hrsg.),
Die Grossglocknerhochalpenstrasse – Erbe und Auftrag, Wien, 2015

Dirk VAN HUSEN, Die Ostalpen in den Eiszeiten,
Geologische Bundesanstalt (Hrsg.), Wien, 1987

Marianne KLEMUN, … mit Madame Sonne konferieren.
Die Großglockner-Expeditionen 1799 und 1800,
Das Kärntner Landesarchiv (Hrsg.), Klagenfurt, 2000

Gerhard Karl LIEB, Andreas Kellerer-Pirklbauer,
Die Pasterze, Österreiches größter Gletscher, und seine lange Messreihe
in einer Ära massiven Gletscherschwundes,
in: A. FISCHER et al., Gletscher im Wandel, Springer-Verlag, 2018

Gerhard Karl LIEB, Heinz SUPLETZKY,
Die Pasterze – Der Gletscher am Großglockner;
Nationalpark Hohe Tauern, Oesterreichischer Alpenverein (Hrsg.),
Salzburg, 2011

Gerhard Karl LIEB, Hundert Jahre Glocknerrelief von P. G. Oberlercher,
in Carinthia II, 183./103. Jahrgang, S. 47-64, Klagenfurt, 1993

Viktor PASCHINGER, Des Glockners Eisgefilde – Ein Volksbuch von der Pasterze,
Klagenfurt, 1951

Markus PERNHART. Landschaft und Gesellschaft,
Landesmuseum Kärnten, Klagenfurt, 2004

Robert WLATTNIG, in: Rudolfinum. Jahrbuch des Landesmuseums für Kärnten 2015,
Klagenfurt, 2016, S. 220–223

Robert WLATTNIG, Glocknerjubiläum 2000 – Der Mythos des Großglockners,
in: Rudolfinum. Jahrbuch des Landesmuseums für Kärnten 1999, Klagenfurt, 2000


QUELLENANGABEN / ZWISCHENTITEL

Axel Braun
RECORDS OF LOSS
Bilder eines Gletschers

Ausführliche Quellenangaben:
www.axelbraun.org

SOUND
“Pasterze” by Roberto FABBRICIANI
Aus dem Album: “Glaciers in Extinction“
col legno, 2007

ANIMATIONEN BASIEREN AUF
Fotografien von Gustav JÄGERMAYER 1863 und 1875
G. Jägermayer, Österreichische Alpen in Photographien.
Nach der Natur aufgenommen von Gustav Jägermayer,
Verlag des Kunst- und Industrie-Comptoirs von Gustav Jägermayer & Cie: Wien, 1864

Das Thal von Heiligenblut mit Grossglockner und Pasterze im Hintergrund,
Albertina, Wien (Foto2001/22/3)

Johannesberg mit Pasterze von der Franz-Josefs Höhe aus OSO,
Albertina, Wien (Foto2001/22/13)

Großglockner und Pasterze von Elisabethbahn, 1875
Salzburg Museum (Foto 3570)

Dirk VAN HUSEN
Die Ostalpen und ihr Vorland in der letzten Eiszeit (Würm)
Geologische Bundesanstalt (Hrsg.)
Wien, 1987

G.K. LIEB, A. KELLERER-PIRKLBAUER
Die Pasterze, Österreichs größter Gletscher,
und seine lange Messreihe in einer Ära
massiven Gletscherschwundes,
in: A. FISCHER et al., Gletscher im Wandel,
Springer-Verlag, 2018, Abb. 4.15b, S. 48

Wolfgang LAZIUS
Carinthiae Dvcatvs cvm Palatnatv Goricia (Karte von Kärnten)
In: Lazius: Typi chorographici provinciarum Austriae
Wien, 1561
Österreichische Nationalbibliothek, Kartensammlung
393.221-E.K.

Belsazar HACQUET
Mineralogisch-botanische Lustreise von dem Berg Terglou in Krain, zu dem Berg Glokner in Tyrol, im Jahre 1779 und 1781, Wien 1784
Universitätsbibliothek Regensburg

Johann Evangelist SCHEFFER VON LEONHARDSHOFF (1795-1822)
Erstbesteigung des Großglockners unter Fürstbischof
Kardinal Franz Xaver von Salm-Reiffenscheidt am 28. Juli 1800
Öl auf Leinwand, um 1816-1819
Maße: 200 x 250 cm, Inv.-Nr. K 16, Landesmuseum Kärnten

Markus PERNHART (1824-71),
Großglockner von der Adlersruhe, um 1860
Öl auf Leinwand,
Maße: 58 x 75 cm (mit Rahmen: 72 x 87 cm),
Inv.-Nr. K 17, Landesmuseum Kärnten

#grossglockner
Instagram (Bildauswahl vom 28.12.2019)

Adolf & Herrmann SCHLAGINTWEIT
Neue Untersuchungen über die physicalische Geographie und die Geologie der Alpen
Leipzig: 1854, Bildtafeln
Ruhr-Universität Bochum

Thomas ENDER
Der Großglockner mit der Pasterze,
bez. l.u.: Tho. Ender, Öl/Holz, 42,5 x 60,5 cm,
Residenzgalerie Salzburg, Inv.-Nr. 592,
© Residenzgalerie Salzburg/Aufnahme: Ulrich Ghezzi, Oberalm

Gustav JÄGERMAYER
Österreichische Alpen in Photographien. […] Wien, 1864
Totalansicht der Pasterze von der Elisabeth Ruh' aus SO. Mit Grossglockner im Hintergrunde;
Albertina, Wien (Foto2001/22/16)

Die zwei unteren Leiterköpfe; Albertina, Wien (Foto2001/22/5)

Kleine Pasterze mit Absturz der Grossen und Fernsicht in das Thal
von Heiligenblut und gegen die Gösnitz aus NOZN;
Albertina, Wien (Foto2001/22/17)

Detail der Grossen Pasterze mit Leuten von der Pasterze selbst aus SO;
Albertina, Wien (Foto2001/22/20)

Paul Gabriel OBERLERCHER, Großes Glockner-Relief, 1:2000,
7m x 3,5m x 1,9m, 1894
Restauration: F. Ebster, E. Lutz-Waldner, 1951
Landesmuseum für Kärnten

GLETSCHERMESSDIENST
DES ÖSTERREICHISCHEN ALPENVEREINS

G.K. LIEB, A. KELLERER-PIRKLBAUER
Die Pasterze, Österreichs größter Gletscher,
und seine lange Messreihe in einer Ära
massiven Gletscherschwundes,
in: A. FISCHER et al., Gletscher im Wandel,
Springer-Verlag, 2018, Abb. 4.1, S. 32

MESSTEAM PASTERZE, 11. – 13.09.2019
Leitung
Gerhard Karl LIEB & Andreas KELLERER-PIRKLBAUER
Institut f. Geographie und Raumforschung, Universität Graz
Mitwirkung
Michael BLIEM, Iris HANSCHE, Christian LIEB, 
Rupert SCHWARZL und Christian ZIESLER

Animation basiert auf:
Abb. 4.12 Fläche der Gletscherzunge der Pasterze und der darauf
befindlichen supraglazialen Schuttdecke zwischen 1846 und 2012
(nach KELLERER_PIRKLBAUER in LIEB und SLUPETZKY 2011,
KAUFMANN et al. 2015 und bisher unpubl. Daten der Autoren)
in: G.K. LIEB, A. KELLERER-PIRKLBAUER (2018)
Satellitenbild: Google

GEOLOGICAL RECORDS OF A DYING GLACIER
Univ.-Prof. Dr. Bernhard GRASEMANN,
Dr. Martin SCHÖPFER, Franziska MAYRHOFER
Department für Geodynamik und Sedimentologie
Universität Wien

STRUCTURE FROM MOTION

GLOCKNERSPERRE

H. EINER
Der blaue Montag. Auf den Bergen wohnt Freiheit.
Der Morgen, 1. Juni 1914
Archiv des Österreichischen Alpenvereins

Wolfgang MUELLER, München
Alpine Bergbahnen in Großdeutschland
In: Deutsche Technik – Technopolitische Zeitschrift
Sechster Jahrgang, Fritz Todt (Hrsg.),
Berlin-Leipzig: Juni 1938, S. 291
Archiv des Österreichischen Alpenvereins

Franz WALLACK
Großglockner Hochalpenstraße
Offizielle Karte 1:25.000
der Großglockner Hochalpenstraße A.G.
Freytag u. Berndt-Wien. nach 1938

UNITED STATES INFORMATION SERVICE (USIS)
Margaritzenspeicher. Im Bau.
Blick auf die Großbaustelle am Fuß der Pasterze.
09.1951
US 32.564, Österreichische Nationalbibliothek

Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

SOUND
“Pasterze” by Roberto FABBRICIANI
Aus dem Album: “Glaciers in Extinction“
col legno, 2007

Ausführliche Quellenangaben
www.axelbraun.org

Das Urheberrecht liegt bei den AutorInnen der jeweiligen Beiträge.
Vortrag / Videos: Copyright by Axel Braun, 2020.

back